Vergr��ern Zur�cksetzen Verkleinern  

Allgemeine Geschäftsbedingungen

in der aktuellen Fassung vom 01. Mai 2011

(1) Allgemeines
1. indenso. bietet Verbrauchern Informationen zum Thema Versicherungen und Finanzen und ermöglicht ausreichend informierten und aufgeklärten Privatpersonen, Firmen und Organisationen (im folgenden „Nutzer“) für bestimmte Versicherungsbereiche Versicherungsschutz zu beantragen. indenso. wird durch den Geschäftsführer Thomas Schwarz vertreten.
2. Bei Nutzung des Leistungsangebots von indenso. - egal ob online oder offline - gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (im folgenden „AGB“) in der aktuell gültigen Fassung als verbindlich vereinbart, soweit nicht etwas anderes schriftlich festgelegt wurde oder gesetzlich zwingend vorgeschrieben ist. Ferner gelten die AGB für alle sonstigen vertraglichen und vertragsähnlichen Beziehungen, die zwischen indenso. und dem Nutzer bestehen. Der aktuelle Stand dieser AGB kann jederzeit unter http://www.indenso.de eingesehen, heruntergeladen und ausgedruckt werden. Von diesen AGB abweichenden Bedingungen wird hiermit ausdrücklich widersprochen.

(2) Leistungen
1. indenso. wird als Versicherungsmakler nach §34d Gewerbeordnung mit Genehmigung nach §34c Gewerbeordnung für die Vermittlung von Versicherungen und Finanzprodukten in dem oder den vom Nutzer gewählten Bereich(en) tätig. Auf der Grundlage der in den Vergleichen oder Angebotsanforderungen gemachten Angaben stellt indenso. Nutzern redaktionelle Informationen und Tarifauskünfte von Finanz- und Versicherungsunternehmen unentgeltlich offline als auch online zur Verfügung. Grundsätzlich geschieht dies auf Basis einer objektiven und ausgewogenen Marktbetrachtung. indenso. analysiert dazu regelmäßig den Versicherungsmarkt und programmiert die entsprechende Vergleichssoftware bzw. greift auf die Softwareprodukte externer Softwareentwickler zurück. In den Vergleichen können nicht alle Versicherungsgesellschaften und nicht alle am Markt vorhandenen Versicherungstarife wie zum Beispiel spezielle Makler- und Deckungskonzepte, Agentur- oder Direktversicherungstarife aufgeführt werden. indenso. behält sich ausdrücklich die Wahl der mit ihr kooperierenden Anbieter und deren Produkte vor. Dabei handelt indenso. unabhängig von Versicherungs- und Finanzdienstleistungsunternehmen. Zusätzlich hat der Nutzer die Möglichkeit, sich durch einen qualifizierten Fachmann persönlich beraten zu lassen und sich ein persönliches Angebot erstellen zu lassen.
2. Ein möglicher Versicherungs- oder Finanzdienstleistungsvertrag kommt ausschliesslich zwischen dem Nutzer und dem von ihm selbst ausgewählten Anbieter zustande. indenso. ist Vermittler des Kontaktes. Das Zustandekommen des jeweiligen Versicherungs- oder Finanzdienstleistungsvertrages mit dem vom Nutzer gewählten Anbieter kann von indenso. weder garantiert noch beeinflusst werden. Hierüber entscheidet im Einzelfall allein der jeweilige Anbieter. indenso. ist weder berechtigt Erklärungen abzugeben, die zum Vertragsabschluss mit einem Versicherungs- oder Finanzdienstleister führen, noch ein Inkasso für diese Unternehmen durchzuführen.
3. Sofern sich der Nutzer auf der Grundlage einer Vorschlags- oder Vergleichsberechnung für einen Anbieter entschieden hat, kann der Nutzer entweder online oder offline eine konkrete Anfrage bezüglich eines Abschlusses eines Versicherungs- oder Finanzdienstleistungsvertrages an indenso. richten.
4. Über die Vermittlung von Versicherungs- oder Finanzdienstleistungsverträgen hinausgehende Verpflichtungen werden nicht übernommen, insbesondere erbringt indenso. selbst keine Versicherungs- oder Finanzdienstleistungen.

(3) Nutzungsbedingungen
1. Zur Einschätzung des zu versichernden Risikos sind umfassende Informationen notwendig. Für die Vollständigkeit und Richtigkeit sämtlicher vom Nutzer in die Eingabemaske eingegebenen oder sonst übermittelten Daten ist ausschließlich der Nutzer selbst verantwortlich. Für den Fall der Übermittlung von vorsätzlich falschen oder unwahren persönlichen Daten durch den Nutzer behält sich indenso. vor, ihn von der Inanspruchnahme der angebotenen, bzw. zu Verfügung gestellten Leistungen auszuschließen und Ersatz für dadurch eingetretene Schäden zu verlangen. Falsche und/oder unzureichende Angaben durch den Nutzer können zu einem Verlust des Versicherungsschutzes führen. Etwaige Voreinstellungen bei den Auswahl- bzw. Suchkriterien sind explizit nicht als Empfehlung seitens indenso. zu verstehen.
2. An allen veröffentlichten oder in anderer Weise durch diese Website zugänglichen Inhalten, beispielsweise Nachrichtenartikeln, Texten, Fotografien, Abbildungen, Illustrationen, Audioclips, Videoclips, Software und anderen Materialien hat indenso. oder der jeweils angegebene andere Anbieter das Urheberrecht. Zusätzlich sind das Design, das Layout, das Aussehen und die anderen Stilkomponenten dieser Website urheberrechtlich geschützt. Urheber- und sonstige Schutzrechte an den in der Website dargebotenen Inhalten bleiben vorbehalten, soweit nicht den Nutzern ausdrücklich einfache Nutzungsrechte gemäß dieser Bedingungen eingeräumt werden. Gleiches gilt sinngemäß für bestehende Schutzrechte Dritter an den Inhalt.
3. Nutzern, die auch im weitesten Sinne als Anbieter oder Vermittler für Versicherungs- oder Finanzdienstleistungsprodukte tätig sind, ist die Nutzung der Informationen, Berechnungen oder sonstiger Ergebnisse in Ausübung ihrer Tätigkeit ausdrücklich nicht gestattet. Eine andere gewerbliche Nutzung ist ebenfalls nicht erlaubt.
4. Der Nutzer darf die Daten nur zum eigenen persönlichen Gebrauch abrufen, speichern und nutzen. Jedes anderweitige Vervielfältigen, Umgestalten, öffentliche Vorführen, Verbreiten, Senden und sonstiges Verwerten von nicht unwesentlichen Teilen des Inhalts der Website bedarf der schriftlichen Zustimmung von indenso. Urheberrechtshinweise und Markenbezeichnungen dürfen weder verändert noch beseitigt werden. Alle Urheber-, Nutzungs- und sonstigen Schutzrechte verbleiben bei indenso.
5. Für jeden Fall der Zuwiderhandlung gegen die Regelungen der Ziffern drei und vier behält indenso sich vor, rechtlich gegen den Nutzer vorzugehen. Ferner erlischt bei Verstößen gegen diese Regelung jegliches Nutzungsrecht der Leistungen der indenso mit sofortiger Wirkung.

(4) Datenschutz
1. indenso. ist zur Erbringung seiner Dienstleistungen auf die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten angewiesen. Jegliche Kundendaten werden von indenso. streng vertraulich unter Beachtung der Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG), des Telemediengesetzes (TMG) und anderer zwingender datenschutzrechtlicher Vorschriften behandelt.
2. Die im Rahmen der Vergleiche eingegebenen Daten werden von indenso. erhoben, verarbeitet und für Zwecke der Vergleichs- und Angebotserstellung, der weiteren Bearbeitung und Betreuung und ggfs. zur Schufa-Überprüfung, wie auch zur Verbesserung des Angebotes gespeichert und genutzt. Hierzu zählen u.a. die Übermittlung der spezifischen Angebote und die Übersendung weitergehender Informationen per Post, E-Mail oder Telefon. Eine darüber hinausgehende Nutzung und Speicherung durch indenso.de und seine Partnerunternehmen - z.B. für die Zusendung von Newslettern - erfolgt nur mit gesonderter Zustimmung des Nutzers. Hierauf wird der Nutzer bei der Eingabe seiner Daten explizit hingewiesen und zur Einwilligung in die Nutzung und Speicherung aufgefordert. Der Nutzer stimmt ausdrücklich der Nutzung, Speicherung und Verarbeitung personenbezogener Daten zu. Die Zustimmung wird protokolliert.
3. Eine Weitergabe von Kundendaten an Dritte erfolgt nur, soweit dies im Rahmen der Vermittlungstätigkeit zwingend erforderlich ist, beispielsweise zur Policierung einer Versicherung oder Bearbeitung einer Angebotsanfrage.
4. Der Nutzer hat jederzeit das Recht, von indenso über den ihn betreffenden gespeicherten Datenbestand vollständig und unentgeltlich Auskunft zu erhalten. Auch kann der Nutzer seine Einwilligung zur Datenspeicherung jederzeit widerrufen. Der Nutzer wird darauf hingewiesen, dass ein Widerruf seiner Einwilligung zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung seiner personenbezogenen Daten, den Abschluss des zu vermittelnden Vertrages unmöglich machen kann bzw. die Erbringung von Beratungs- und Betreuungsleistungen für einen, mit einem Versicherungs- oder Finanzdienstleistungsunternehmen nicht mehr ermöglichen kann. Der Widerruf ist schriftlich zu richten an indenso.de, Merzenstrasse 12, 70469 Stuttgart, oder per elektronischer Post an: service@indenso.de.
5. Um den Zugriff auf indenso.de zu erleichtern, wird vereinzelt die Cookie-Technologie eingesetzt. Dabei wird jedem Benutzer eine willkürliche Zahl zugewiesen. Diese willkürliche Zahl wird in einer Datei auf dem Computer des Nutzers gespeichert.

(5) Leistungsvergütung
1. indenso. bezieht seine Vergütung von den jeweiligen Produktpartnern auf der Grundlage der mit diesen geschlossenen Verträge. indenso. behält sich auch vor bestimmte Dienstleistungen gegen Entgelt anzubieten. Der Nutzer wird in diesem Fall explizit auf die ihm entstehenden Kosten hingewiesen. Eine Honorarberatung in Versicherungsfragen erfolgt nicht.

(6) Gewährleistung und Haftung
1. indenso. ist um die Richtigkeit, Vollständigkeit und ständige Aktualität des zugrundeliegenden Datenmaterials zur Bearbeitung von Anfragen und zur Erstellung von Vorschlags- bzw. Vergleichsberechnungen bemüht, kann diese jedoch nicht garantieren. Für jegliche von Versicherungen oder Finanzdienstleistungsunternehmen bereitgestellten Informationen übernimmt indenso. weder Gewähr für Richtigkeit noch Vollständigkeit des Datenmaterials.
2. Etwaige zur Verfügung gestellte Tabellen dargestellter Tarifberechnungen werden nach den Angaben des Nutzern ermittelt. Aufgrund bestimmter, individueller Konstellationen, wie besonderer Gefahrenverhältnisse, Vorerkrankungen, Tätigkeiten mit erhöhtem Gefahrenpotential u. ä., können die von Versicherungsunternehmen ermittelten Beiträge von den angezeigten abweichen. Eine Haftung der indenso. für die Aktualität, Vollständigkeit und Richtigkeit der durchgeführten Vorschlags- und Vergleichsberechnungen, sowie für die zeitnahe, vollständige und richtige Weiterleitung von Nutzer-Daten ist ausgeschlossen.
3. Soweit indenso. den Zugang zu Datenbanken oder Diensten Dritter vermittelt, haftet indenso. nicht für Bestand oder Sicherheit dieser Datenbanken oder Dienste. Ebenfalls besteht keine Haftung für die inhaltliche Richtigkeit, Vollständigkeit oder Aktualität bzw. Freiheit von Rechten Dritter für die von dem Nutzer erhaltenen Daten, Informationen und Programme. Als Vermittlung zum Zugang zur Nutzung gilt auch die automatische und kurzzeitige Vorhaltung fremder Inhalte auf der Website.
4. Jegliche Informationen über Versicherungs- und Finanzdienstleistungen oder sonstige Informationen der indenso. stellen weder eine Anlage-, Rechts-, Steuer- oder sonstige Finanzberatung für den Nutzer dar, sondern dienen der Erleichterung einer selbständigen Anlageentscheidung des Nutzers, auf die indenso. keinen Einfluß hat. indenso. gibt weder Empfehlungen zu Wertpapieren, Handelspapieren oder sonstigen Investments noch trifft es Aussagen zu deren zukünftigen Wertpotential oder Eignung. Der Nutzer ist sich bewusst, dass insbesondere mit jeder Vermögensanlage Risiken verbunden sind. Es wird darauf hingewiesen, dass der Nutzer persönlich für jede Entscheidung oder Handlung verantwortlich ist, die er im Vertrauen auf die Nutzung dieses Dienstes und der Inhalte macht. Keine der Informationen ist als Zusage einer Garantie oder Zusicherung zu verstehen. Eine Haftung der indenso. ist insoweit auf die Fälle begrenzt, bei denen eine Beratung zu einem konkreten Finanzierungs- oder Versicherungsvertrag individuell stattgefunden hat.
5. Für die Erfüllung aller wesentlichen Finanz- und Versicherungsmaklerpflichten haftet indenso. innerhalb der Berufshaftpflicht bis maximal 1.000.000 EUR, wenn insoweit wirksamer Versicherungsschutz besteht. Für die Erfüllung von Nebenleistungen (auch von Erfüllungsgehilfen) ist die Haftung auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit und der Höhe nach auf den vorhersehbaren Schaden beschränkt. Dies gilt nicht für die Verletzung vertragswesentlicher Pflichten sowie für die Haftung für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit.
6. Ansprüche des Nutzers aufgrund der Inanspruchnahme von Leistungen der indenso. verjähren in zwei Jahren ab dem Zeitpunkt, in dem der Anspruch entstanden ist, spätestens jedoch zwei Jahre nach Beendigung einer vertraglichen oder vertragsähnlichen Beziehung zwischen dem Nutzer und indenso. Dies gilt nicht, soweit es die Haftung wegen Vorsatzes betrifft.

(7) Gerichtsstand und anwendbares Recht
1. Für alle Streitigkeiten zwischen dem Nutzer und indenso., gleich aus welchem Rechtsgrund, wird als Gerichtsstand Stuttgart vereinbart, sofern es sich bei dem Nutzer um einen Kaufmann im Sinne des Handelsgesetzbuches, einer juristischen Person des öffentlichen Rechts oder des öffentlichen Sondervermögens handelt, der Nutzer keinen allgemeinen Gerichtsstand in der Bundesrepublik Deutschland hat oder nach Vertragsschluss seinen Wohnsitz bzw. gewöhnlichen Aufenthaltsort aus dem Geltungsbereich der Zivilprozessordnung verlegt oder dieser im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist.
2. Für sämtliche Streitigkeiten zwischen dem Nutzer und indenso. gilt ausschliesslich deutsches Recht.

(8) Schlussbestimmungen
1. Es bestehen keine Nebenabreden. Jegliche Änderungen oder Ergänzungen dieser Bedingungen bedürfen der Schriftform und ausdrücklichen Bestätigung von indenso.
2. Sollte eine der aufgeführten Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) unwirksam sein, so wird die Wirksamkeit der übrigen Bedingungen dadurch nicht berührt. Die unwirksame Bedingung ist durch eine ihrem wirtschaftlichen und rechtlichen Inhalt am nächsten kommende Geschäftsbedingung zu ersetzen. Entsprechendes gilt für eine Regelungslücke.

Download

Kontakt mit indenso.
  • 0711 958157-20
  • 0711 958157-99
  • service@indenso.de

Wichtige Kundeninformation

PDF Download
© indenso | Alle Rechte vorbehalten